deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Hauptmenü Seiten ▶
Aktuelles Schulfamilie Betrieb Fächer Profil Service

Englisch

  1. Fachschaft
  2. Studienreisen
  3. Englandfahrt
    1. 2014
    2. 2015
  4. Verschiedenes

Dass man auch in der un­ter­richts­f­rei­en Zeit viel ler­nen kann, dür­fen 45 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus der 7. Jahr­gangs­stu­fe des Be­ne­dikt-Statt­ler-Gym­na­si­ums je­des Jahr in den Pfingst- oder Som­mer­fe­ri­en er­le­ben, wenn sie sich un­ter Lei­tung von StR Alex­an­der Fendl für 14 Ta­ge mit dem Bus auf den Weg nach En­g­land ma­chen.Ziel der Fahrt, die schon ei­ne über 30-jäh­ri­ge Tra­di­ti­on hat, ist die ma­le­ri­sche Küs­ten­stadt Whit­sta­b­le (Graf­schaft Kent), wo die Rei­sen­den al­le­s­amt bei eng­li­schen Fa­mi­li­en un­ter­ge­bracht wer­den und dort am All­tag teil­neh­men. Doch nicht nur hier kön­nen die Schü­ler ih­re Eng­lisch­kennt­nis­se tes­ten und ver­bes­sern: So wer­den sie fast täg­lich in Klein­grup­pen von eng­li­schen Leh­rern un­ter­rich­tet. Hier­bei steht vor al­lem die För­de­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­on im Vor­der­grund, je­doch gibt es viel Ab­wechs­lung, z.B. kön­nen die Schü­ler in ei­ner „Stadt-Ral­ly­e“ Fak­ten über Whit­sta­b­le und En­g­land her­aus­fin­den oder sich vor Ort über die Küs­ten­wa­che des Or­tes in­for­mie­ren. Di­ver­se Aus­flü­ge füh­ren u.a. ins na­he ge­le­ge­ne Can­ter­bu­ry und die be­rühm­te Ka­the­dra­le dort, oder bei sc­hö­nem Wet­ter in die Ba­de­or­te Broad­s­tairs und Rams­ga­te. An den frei­en Nach­mit­ta­gen kann man am Ha­fen von Whit­sta­b­le Aus­tern pro­bie­ren – nicht je­der­manns Sa­che, aber dort ei­ne gern ge­ges­se­ne Spe­zia­li­tät – oder ei­nes der vie­len klei­nen Ge­schäf­te oder Ca­fés be­su­chen.Auch zwei Rei­sen nach Lon­don ste­hen auf dem Pro­gramm: Dort bie­tet sich von der Kup­pel der St. Paul’s Ca­the­dral ein fan­tas­ti­scher Blick über die Mil­lio­nen­stadt. Welt­be­kann­te Se­hens­wür­dig­kei­ten wie der „To­wer of Lon­don“, die „West­mins­ter Ab­bey“ und der „Bu­cking­ham Pa­lace“ wer­den eben­so be­sucht wie das Wachs­fi­gu­ren­ka­bi­nett „Ma­da­me Tus­sauds“, das ne­ben zahl­rei­chen in Wachs ve­r­e­wig­ten „Star­s“ mitt­ler­wei­le auch ein 4D-Ki­no und ein Gru­sel­ka­bi­nett mit Dar­s­tel­lern aus Fleisch und Blut zu bie­ten hat.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Fahrt kön­nen Sie in den Sprech­stun­den von StR Fendl er­hal­ten, die El­tern so­wie die Schü­ler der 7. Jahr­gangs­stu­fe er­fah­ren zu­dem al­les Wich­ti­ge jähr­lich bei ei­nem El­tern­a­bend.