deutsch english
Logo
Benedikt-Stattler-Gymnasium
Bad Kötzting
Bürgermeister-Dullinger-Str. 23, 93444 Bad Kötzting
Telefon: 09941 / 94 66 0, Telefax: 09941 / 94 66 66
Anmelden  
◀ Hauptmenü Seiten ▶
Aktuelles Schulfamilie Betrieb Fächer Profil Service

SMV

  1. Einführung
  2. Schülersprecher
    1. Schülersprecher 2018/19
    2. Schülersprecher 2017/18
    3. Schülersprecher 2016/17
    4. Schülersprecher 2015/16
    5. Schülersprecher 2014/15
    6. Schülersprecher 2013/14
    7. Schülersprecher 2012/13
    8. Schülersprecher 2011/12
    9. Wahl der Schülersprecher
  3. Klassensprecher
    1. Schuljahr 2015/16
    2. Schuljahr 2014/15
    3. Schuljahr 2013/14
  4. Klassensprecher-seminare
    1. Herbst 2008
    2. Herbst 2013
    3. Herbst 2014
  5. Arco Iris
  6. Patenkind
    1. Moufida Ouro-Gouni
    2. Der Wohnort unserer Moufida
  7. Bayerischer Tag
    1. 2011
    2. 2012
    3. 2014
    4. 2015
    5. 2016
  8. Nikolausaktion
    1. 2008
    2. 2009
    3. 2011
    4. 2013
    5. 2014
  9. Weihnachtsmarkt
    1. Wmarkt 2011
    2. Wmarkt 2014
    3. Wmarkt 2016
  10. Fasching
    1. Fasching 2012
    2. Fasching 2014
    3. Fasching 2016
  11. Jogginghosentag
    1. 2012

Malina Zilk mit großer Mehrheit 1. SchülersprecherinAuf die weiteren Plätze kamen Christoph Huber und Lukas Wenzl

Am BSG ist es seit vie­len Jah­ren gu­te Tra­di­ti­on, dass nicht nur die Klas­sen­sp­re­cher, son­dern al­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fen 5 bis 12 die Schü­l­er­sp­re­cher wäh­len.

In die­sem Jahr fand die Wahl am Don­ners­tag, 2. Ok­tober, statt. Die bei­den Ver­bin­dungs­leh­rer Ve­re­na Gust und Mar­tin Wein­mann hat­ten mit der SMV die or­ga­ni­sa­to­ri­schen Vor­be­rei­tun­gen ge­trof­fen.

Fol­gen­de Gym­na­sias­ten hat­ten sich zur Wahl ge­s­tellt: Chri­s­toph Hu­ber, Q11, Fa­bi­an Hut­ter, Q11, Ve­re­na Mai­er, 10b, Sas­kia Mül­ler-Wess­ling, Q12, Lu­kas Wenzl, Q12 so­wie Ma­li­na Zilk, Q11.

Mit ei­nem über­wäl­ti­gen­den Er­geb­nis wur­de Ma­li­na Zilk zur 1. Schü­l­er­sp­re­che­rin ge­wählt. Ei­ne be­ach­tens­wert ho­he An­zahl an Stim­men er­reich­te auch Chri­s­toph Hu­ber, der nun 2. Schü­l­er­sp­re­cher ist. Von den an­de­ren vier Kan­di­da­ten be­kam Lu­kas Wenzl das bes­te Er­geb­nis und ver­tritt sei­ne Mit­schü­ler in die­sem Schul­jahr als 3. Schü­l­er­sp­re­cher.

Sehr er­freu­lich war in die­sem Jahr, dass kei­ner der Kan­di­da­ten im Ver­g­leich zu den an­de­ren deut­lich ab­fiel. So la­gen Sas­kia Mül­ler-Wess­ling, Ve­re­na Mai­er und Fa­bi­an Hut­ter mit gu­ten Er­geb­nis­sen ziem­lich dicht bei­ein­an­der und dür­fen, ob­wohl sie kei­nen der ers­ten drei Plät­ze er­rei­chen konn­ten, mit dem Aus­gang der Wahl zu­frie­den sein.

Da mit Lu­kas Wenzl ein an­ge­hen­der Ab­i­tu­ri­ent, der ja noch vor Schul­jah­re­s­en­de das BSG ver­las­sen wird, zu den drei Schü­l­er­sp­re­chern ge­hört, wur­de Ve­re­na Mai­er als Viert­plat­zier­te in das Schü­l­er­sp­re­cher­g­re­mi­um auf­ge­nom­men.

OStD Gün­t­her Roith freut sich eben­so wie die bei­den Ver­bin­dungs­leh­rer auf die Zu­sam­men­ar­beit mit der neu­en SMV-Spit­ze.