Vorlesewettbewerb

 

 

Alljährlich - im November oder Dezember - findet am BSG der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Dazu entsendet jede Klasse der Jahrgangsstufe ihren besten Vorleser, den sie zuvor gemeinsam mit ihrem Deutschlehrer ermittelt hat. 

Der Wettbewerb selbst wird dann in der Aula ausgetragen. Das Publikum - bestehend aus allen Schülern der 6. Klassen - wird mit verschiedenen Geschichten aus frei wählbaren Büchern der Kandidaten und aus einem von Herrn Komossa ausgesuchten Buch verwöhnt. 

Während sich die Jury (Lehrer und ältere Schüler des BSG) immer wieder zu Beratungen zurückzieht, umrahmen andere Mitschüler die Veranstaltung musikalisch. 

Steht dann der Sieger fest, darf dieser als bester Vorleser das BSG beim Kreisentscheid vertreten. 

Das Schuljahr im Blick