Austausch

mit der französischsprachigen Schweiz

 

In der Schweiz können sich die BSGler als Chocolatier versuchen.

Eine große Tra­di­ti­on hat mitt­ler­wei­le auch der Schü­ler­aus­tausch mit dem „Gym­na­se français de Bi­en­ne“ in der fran­zö­sisch­spra­chi­gen Schweiz, der im Schul­jahr 2005/06 ins Le­ben ge­ru­fen wur­de und an dem Ober­stu­fen­schü­ler mit Fran­zö­sisch als zweiter und drit­ter Fremd­spra­che teil­neh­men.

Der Aus­tausch mit dem „Gym­na­se français de Bi­en­ne“ aus Biel in der Schweiz ist all­jähr­lich ein sehr gro­ßer Er­folg. Biel ist ei­ne et­wa 60.000 Ein­woh­ner zäh­l­en­de Stadt un­weit von Bern in der fran­zö­sisch­spra­chi­gen Schweiz. Un­se­re Part­ner­schu­le liegt idyl­lisch di­rekt am Bie­ler See. Bei un­se­rem Be­such kön­nen wir die­se stark von der fran­zö­si­schen Kul­tur ge­präg­te Ge­gend ken­nenler­nen. Un­se­re Schü­ler zeig­ten sich bis­her im­mer über­wäl­tigt von der dor­ti­gen Gast­f­reund­schaft und haben viel­fach die Ge­le­gen­heit, ih­re Fran­zö­sisch­kennt­nis­se ein­zu­set­zen und zu er­wei­tern.

Das Schuljahr im Blick