SMV-Nachhelfer

Nachhilfe am BSG

  

Die SMV organisiert die Nachhilfebörse am BSG. 

Nachhilfe kann jeder Schüler von der 5. bis 11. Klasse bekommen. Wer eine Nachhilfe wünscht, kann hier nach geeigneten Nachhelfern suchen. Sollte es unter "Nachhelfer" (unten) kein Angebot für Euch geben, dann wendet Euch an Herrn Effenhauser, Frau Gust oder die SMV. Es lässt sich sicherlich jemand finden. 

Nachhilfe geben kann jeder Schüler ab der 8. Klasse mit sehr guten bis befriedigenden Leistungen (1,0 bis ca. 3,0) in einem Fach. Zu Beginn des Schuljahres wird von den Klassensprechern eine Liste in den Klassenzimmern und vor den Oberstufenräumen ausgehängt, in die sich die Nachhelfer eintragen. 

 

Lohn/Kosten: 

Für 60 Minuten Nachhilfe bekommt ein Achtklässler 8 Euro, ein Neuntklässler 9 Euro usw. Die Auszahlung des Betrags erfolgt am Ende der Nachhilfestunde in bar. 

 

Ort: 

Sofern nicht der Heimatort in Frage kommt, soll die Nachhilfe an der Schule erfolgen. 

 

Weitere Vereinbarungen: 

Der Nachhelfer muss mindestens eine Klasse über seinem Nachhilfeschüler sein. 

Die Nachhilfe kann von beiden Seiten zu jeder Zeit beendet werden. 

Die vereinbarten Termine sind verbindlich. Es muss spätestens einen Tag vor dem Nachhilfetermin abgesagt werden. Andernfalls kann der Nachhelfer den vereinbarten Betrag einfordern. 

Das Schuljahr im Blick